Wir über uns -die Wohnungsgesellschaft der Stadt Brandis

Die Brandiser Wohnstätten GmbH wurde am 2.10.1990 als kommunales Wohnungsunternehmen der Stadt Brandis gegründet.

In den zurückliegenden zwei Jahrzehnten wurden ungesicherte Eigentumsansprüche geklärt, Objekte mit einer geringen wirtschaftlichen Bedeutung verkauft und ca. 90% des zur Verfügung stehenden Wohnungsbestandes umfassend saniert bzw. modernisiert.

Die Gesellschaft verfügt über ca. 560 eigene Wohn-/Vertragseinheiten und verwaltet für fremde Hauseigentümer weitere 270 Wohn-/Vertragseinheiten. Dieser Immobilienbestand wird durch vier Miterbeiterinnen, mit langjährigen wohnungswirtschaftlichen Erfahrungen, betreut.

Bei den eigenen Wohneinheiten handelt es sich um 2-, 3- und 4-Raumwohnungen in monolithischer Bauweise. Anfang der neunziger Jahre ließ die Gesellschaft 70 Sozialwohnungen errichten.

Bestandteil der 270 fremdverwalteten Wohn-/Vertragseinheiten sind 72 altersgerechte Wohnungen mit Balkon und Fahrstuhl.

Damit verfügt die Gesellschaft über einen ausgewogenen Wohnungsbestand, der für Jeden etwas bietet. Überzeugen Sie sich selbst!

  • Wohnhäuser der Brandiser Wohnstätten GmbH